Der Winter ist vorbei und der Frühling hält mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen Einzug. Normalerweise ist das der Startschuss, um mit dem Wohnmobil die ersten Touren des Jahres zu unternehmen. Allerdings werden wir wie schon im letzten Jahr weiterhin durch Corona gebremst. Wir warten alle darauf, dass es bald wieder richtig losgeht. Deshalb möchte ich euch schon jetzt ein paar Wohnmobil Touren in Franken, meiner Heimat, vorstellen.

Wohnmobil Touren Franken – unsere Empfehlungen

Es muss nicht immer das Meer oder die Alpen sein. Für einen Kurztrip lohnt sich auch oftmals die lange Anfahrt nicht. An Wochenenden oder kürzeren Urlauben sind wir deshalb meistens bei uns in Franken unterwegs.

Franken ist mit seinen angrenzenden Regionen extrem vielseitig und bietet für jeden etwas. Bei einer Wohnmobil Tour durch Franken mit Hund erlebt man Natur pur.

Mit über 300 Stell- und Campingplätzen ist Franken für uns Camper gut gerüstet und lässt daher auch keine Wünsche offen.

Wohnmobil-Tour Franken – Die Rhön

Geotop Tintenfass
Geotop Tintenfass

Unsere Lieblingsregion in Franken ist die Rhön. Das mag wohl daran liegen, dass wir nur eine kurze Anfahrt haben und so innerhalb kürzester Zeit Urlaubsfeeling genießen. Auch für eine längere Tour ist die Rhön geeignet.

Das Land der offenen Fernen, wie die Rhön aufgrund des geringen Waldbestandes auch genannt wird, lockt mit 7000 km Wanderwegen, von denen wir schon einige gegangen sind. Besonders gerne sind wir dabei auf den Hochrhöner Premiumwegen unterwegs.

Wir meiden beliebte Ausflugsziele wie die Wasserkuppe oder den Kreuzberg, denn dann sind wir oft alleine auf weiter Flur. Möchtest du die Hotspots trotzdem unbedingt besuchen, dann solltest du einen Tag unter der Woche wählen.

Ausflüge, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten mit Hund in der Rhön

An dieser Stelle möchte ich ein paar Ausflugsziele auflisten, die man in der schönen Rhön auch mit Hund besuchen kann.

Stellplätze und Campingplätze in der Rhön

Auf folgenden Wohnmobilstellplätzen und Campingplätzen waren wir schon:

Wohnmobil-Tour Franken – Die Haßberge

Aussicht von der Ruine Schmachtenburg
Aussicht von der Ruine Schmachtenburg

Eine weitere fränkische Region, die es lohnt mit dem Wohnmobil zu bereisen, sind die Haßberge. Die Haßberge liegen nördlich des Mains zwischen Schweinfurt und Bamberg und sind von unserem Wohnort aus schnell zu erreichen.

Bei unseren Touren mit dem Wohnmobil fahren wir immer gerne eine der vielen Burgen und Schlösser an, die es in großer Zahl in den Haßbergen gibt. Auf den umliegenden Wanderwegen erleben wir die Natur hautnah. In den kleinen Fachwerkstädtchen wie Zeil am Main oder Königsberg in Bayern wird man in fränkischen Gasthäusern auch kulinarisch verwöhnt.

Ausflüge, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten mit Hund in den Haßbergen

In den Haßbergen bieten sich vor allem Burgruinen an, die man mit Hund besuchen kann:

  • Burgruine Bramberg
  • Burgruine Lichtenstein mit Sagenpfad
  • Burg Altenstein
  • Landschaftsgarten Bettenburg
  • Zeil am Main
  • Königsberg in Bayern
  • Bad Königshofen

Stellplätze und Campingplätze in den Haßbergen

Auf vielen Stellplätzen waren wir noch nicht in den Haßbergen, meistens ziehen wir das Freistehen vor. Aber ich mache euch trotzdem ein paar Vorschläge :-)

  • Wohnmobilstellplatz Königsberg in Bayern (GPS-Koordinaten: N 50.08477, E 10.57005)
  • Stellplatz in Hofheim in Ufr. (GPS-Koordinaten: N 50.14194, E 10.51782)
  • Womo-Stellplatz Zeil am Main (GPS-Koordinaten: N 50.00996, E 10.59054)
  • Wohnmobilstellplatz Ebern (GPS-Koordinaten: N 50.09531, E 10.79587)
  • Stellplatz an der Frankentherme Bad Königshofen (GPS-Koordinaten: N 50.30152, E 10.47665)

Wohnmobil Tour Franken – Das Fichtelgebirge

Blick in den Steinbruch am Naturlehrpfad Haidberg
Blick in den Steinbruch am Naturlehrpfad Haidberg

Das Fichtelgebirge im äußersten Nordosten Bayerns ist auch eine super Region für Wohnmobil Touren in Franken. Da es schon etwas weiter von unserem Heimatort entfernt ist, nehmen wir uns dafür mindestens 3 bis 4 Tage Zeit, ansonsten lohnt sich die Anfahrt nicht.

Unsere schönste Tour bisher ins Fichtelgebirge war unser Osterurlaub im Jahr 2019, vorher waren wir immer nur im Winter im Fichtelgebirge. Das Fichtelgebirge ist aber auch vielfältig und bietet sich vor allem zum Wandern an. Aussichten von den über 1000 Meter hohen Gipfeln genießen, eine Runde im See schwimmen oder gemütlich in einem Biergarten sitzen, das alles ist möglich.

Ausflüge, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten mit Hund im Fichtelgebirge

Im Fichtelgebirge gibt es viele Aktivitäten, die du mit Hund machen kannst. Hier eine kleine Auswahl:

Stellplätze und Campingplätze im Fichtelgebirge

Im Fichtelgebirge sind wir Camper gut versorgt. Es gibt sehr viele Camping- und Stellplätze, die hervorragend ausgestattet sind.

  • Wohnmobilstellplatz Zell im Fichtelgebirge (GPS-Koordinaten: N 50.13363, E 11.81244)
  • Campingplatz Weißenstadt (GPS-Koordinaten: N 50.10838, E 11.87579)
  • Wohnmobilstellplatz Bischofsgrün (GPS-Koordinaten: N 50.05384, E 11.79295)
  • Stellplatz Goldkronach (GPS-Koordinaten: N 50.01249, E 11.68265)
  • Wohnmobilstellplatz Siebenquell-Therme Weißenstadt (GPS-Koordinaten: N 50.09317, E 11.87163)
  • Camping Fichtelsee (GPS-Koordinaten: N 50.01666, E 11.85551)

Wohnmobil Tour Franken – Das Fränkische Seenland

Sonnenuntergang am Brombachsee - Fränkisches Seenland mit dem Wohnmobil
Sonnenuntergang am Brombachsee

Das fränkische Seenland südwestlich von Nürnberg ist auch perfekt für eine Wohnmobil-Tour geeignet. Im Sommer wird es voll rund um die Seen. Deshalb bevorzugen wir auch eher die Wintermonate, wenn wir ins fränkische Seenland fahren.

Möchtest du allerdings Schwimmen, Segeln oder am Strand liegen, dann musst du im Sommer kommen. Dann bekommst du hier volles Programm geboten.

Ausflüge, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten mit Hund im Fränkischen Seenland

Wenn man wie wir mit Hund unterwegs ist, dann bieten sich im Fränkischen Seenland Wanderungen und Spaziergänge rund um die Seen an.

  • Wanderungen rund um die Seen
  • Hundestrand am Altmühlsee
  • Gunzenhausen
  • Vogelinsel am Altmühlsee

Stellplätze und Campingplätze im Fränkischen Seenland

An den Seen des Fränkischen Seenlandes kommen wir Camper auf keinen Fall zu kurz. Es stehen zahlreiche Wohnmobilstellplätze und auch Campingplätze zur Verfügung.

  • Waldcamping Brombachsee (GPS-Koordinaten: N 49.11257, E 10.9675)
  • Wohnmobilstellplatz Igelsbachsee (GPS-Koordinaten: N 49.14782, E 10.91117)
  • Panoramastellplatz Spalt (GPS-Koordinaten: N 49.15015, E 10.90982)
  • Stellplatz Badehalbinsel Absberg (GPS-Koordinaten: N 49.13809, E 10.87267)
  • Altmühl Camping Herzog (GPS-Koordinaten: N 49.12722, E 10.74361)
  • Camping Fischer-Michl (GPS-Koordinaten: N 49.12432, E 10.71723)
  • Wohnmobilstellplatz Ramsberg (GPS-Koordinaten: N 49.12176, E 10.92753)
  • Stellplatz Schlungenhof (GPS-Koordinaten: N 49.13181, E 10.73528)

Wohnmobil-Tour Fränkische Schweiz

Theater im Felsengarten Sanspareil
Theater im Felsengarten Sanspareil

Ebenfalls sehenswert und perfekt für einen Wohnmobil-Trip ist die Fränkische Schweiz. Dort sind wir zwar nicht so oft wie in anderen Regionen, was aber nicht heißt, dass es dort nicht schön ist.

Was kannst du in der Fränkischen Schweiz machen? Wandern, wandern und nochmal wandern und zwischendurch eines der schmackhaften Biere genießen. Die besten Biere findest du in der Fränkischen Schweiz, aber auch kein Wunder bei der höchsten Brauereiendichte weltweit. Am besten geht das auf einem der zahlreichen Bierwanderwege, die sich in der Fränkischen verteilen.

Ausflüge, Wanderungen und Sehenswürdigkeiten mit Hund in der Fränkischen Schweiz

Die Fränkische Schweiz ist ein Naturparadies und bietet sich für einen Urlaub mit Hund regelrecht an. Hier eine kleine Auswahl an Ausflügen, die man auch mit Vierbeiner machen kann:

  • Teufelshöhle
  • Kanu fahren auf der Wiesent
  • Binghöhle
  • Felsengarten Sanspareil
  • Bierwanderweg Aufseß
  • Pottenstein

Stellplätze und Campingplätze in der Fränkischen Schweiz

Auch in der Fränkischen Schweiz finden wir eine gute Infrastruktur für Camper vor. Einige Plätze haben wir schon besucht, andere wurden uns empfohlen:

  • Campingplatz Betzenstein (GPS-Koordinaten: N 49.68552, E 11.40245)
  • Wohnmobilstellplatz Pottenstein (GPS-Koordinaten: N 49.76306, E 11.40869)
  • Camping Bärenschlucht (GPS-Koordinaten: N 49.77874, E 11.3856)
  • Wohnmobilstellplatz Brauerei Reichold Aufseß-Hochstahl (GPS-Koordinaten: N 49.8844, E 11.26641)
  • Stellplatz Therme Obernsees (GPS-Koordinaten: N 49.916663  E 11.378134)

Wellness-Tour durch Franken

Franken bietet sich auch für eine Wellness Tour an. Viele Thermen in Franken haben einen Wohnmobilstellplatz. Von diesen lassen sich schöne Spaziergänge oder Wanderungen mit dem Hund unternehmen und abends kann man sich von den Angeboten in den Wellness-Oasen verwöhnen lassen.

Den Thermen ist meistens auch noch ein Restaurant angeschlossen und so ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Hier eine kleine Auswahl an Thermen in Franken mit den Stellplatz-Koordinaten:

  • Frankentherme Bad Königshofen (GPS-Koordinaten: N 50.30152, E 10.47665)
  • KissSalis Bad Kissingen (GPS-Koordinaten: N 50.18877, E 10.06154)
  • Therme Obernsees (GPS-Koordinaten: N 49.916663  E 11.378134)
  • Siebenquell-Therme Weißenstadt (GPS-Koordinaten: N 50.09317, E 11.87163)
  • Obermaintherme Bad Staffelstein (GPS-Koordinaten: N 50.10819, E 10.98838)
  • Lohengrin Therme Bayreuth (GPS-Koordinaten: N 49.94183, E 11.63504)
  • Therme Natur Bad Rodach (GPS-Koordinaten: N 50.33517, E 10.76665)
  • Frankentherme Bad Windsheim (GPS-Koordinaten: N 49.51337, E 10.41678)
  • Therme Bad Steben (GPS-Koordinaten: N 50.36254, E 11.6325)

Wohnmobil Touren Franken – unser Fazit

Das ist jetzt nur eine kleine Auswahl unserer Wohnmobil-Touren durch Franken. Es gibt noch ein paar mehr Regionen wie z. B. den Spessart oder das Fränkische Weinland. Ihr seht, auch wir haben unser Frankenland noch lange nicht abgegrast.

Besuchst du Franken, dann bekommst du Natur pur. Franken ist eine ideale Region, um mit Hund Urlaub zu machen. Viele Wander- und Radwege laden ein, die umliegende Landschaft, Schlösser und Burgen und noch so viel mehr zu erkunden. Und das Schönste ist, man muss die Plätze nicht schon zwei Jahre im Voraus buchen. In Franken kann man noch spontan in die bezaubernde Natur reisen.

Werbung

Kommentieren den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here