Kurz vorgestellt |Wohnmobilstellplatz Königsberg in Bayern

0
4282
Aussicht von der Burg Königsberg
Aussicht von der Burg Königsberg

Lage

Königsberg i. Bayern liegt nordöstlich von Haßfurt in den Haßbergen und ist von der A70 aus gut zu erreichen. Der Wohnmobilstellplatz ist in der Stadt ausgeschildert und befindet sich am nördlichen Ortsausgang Richtung Unfinden zwischen der Sportanlage des TV Königsberg und dem Friedhof im Buchweg.

Adresse:
Buchweg
97486 Königsberg i. Bayern

Koordinaten:
N 50.08471 E 10.56996

Entsorgungsstation radwege Müllentsorgung Frischwasser Wanderwege Satellitenempfang Spielplatz

 

 

Wegbeschreibung berechnenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Wohnmobilstellplatz Königsberg i. Bayern

Karte wird geladen - bitte warten...

Wohnmobilstellplatz Königsberg i. Bayern 50.084731, 10.569620 Stellplatz Königsberg in BayernBuchweg 97486, Königsberg in Bayern, Deutschland (Routenplaner)

Ausstattung des Stellplatzes

Die Parkplätze sind gepflastert und leicht schräg, was sich allerdings mit den Keilen recht gut ausgleichen lässt. Es besteht die Möglichkeit der Wasserentnahme, wofür 2,00 € entrichtet werden müssen (Stand Oktober 2014). Grauwasserentsorgung ist ebenfalls möglich, der Bodeneinlass hierfür ist allerdings recht unvorteilhaft direkt an einem Zaun angebracht, sodass man zur Entsorgung einen Schlauch benötigt.
Kein Strom vorhanden. Chemietoilettenentsorgung nicht möglich. Müllcontainer vorhanden.

Sehenswertes in Königsberg in Bayern

Die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, der Marienkirche oder dem Glockenspiel auf dem Marktplatz ist nur wenige hundert Meter vom Stellplatz entfernt. Bei geschichtlichem Interesse besteht die Möglichkeit zur Buchung einer Stadtführung.
Ebenfalls sehenswert ist die Ruine der Burg Königsberg auf dem Schlossberg. Sie ist zu Fuss oder aber auch mit dem Auto einfach zu erreichen und bietet bei gutem Wetter eine fantastische Aussicht in die Haßberge.

Aussicht von der Burg Königsberg
Aussicht von der Burg Königsberg

 

Wandervorschläge

Wer gerne auf Weitwanderwegen unterwegs ist, der ist in Königsberg genau richtig. Neben dem Burgen- und Schlösserwanderweg führen noch zahlreiche weitere Wanderwege durch Königsberg, wie z. B. der Kelten-Erlebnisweg, der Friedrich-Rückert-Wanderweg oder der Amtsbotenweg, der von Königsberg über Seßlach nach Coburg führt. Örtliche Rundwanderwege runden das Angebot ab.
Königsberg i. Bayern ist meiner Meinung nach der ideale Startpunkt für den ca. 200 km langen Burgen- und Schlösserweg, der sich in eine Nordschleife und in eine Südschleife aufteilt. Die West-Ost Verbindung verläuft von Königsberg nach Ebern.
Weitere Informationen findet man auf den Seiten des Haßberge Tourismus.

 

Fazit

Der Platz eignet sich hervorragend zur Übernachtung, nachts ist es ruhig. Guter Ausgangspunkt zur Stadtbesichtigung und idealer Platz um ausgiebige Wanderungen zu starten.

Sollte sich irgendwas an den Platzdaten geändert haben, so bitte ich um eine kurze Benachrichtigung, damit ich die Seite aktuell halten kann. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentieren den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here