Kostenlose Wohnmobilstellplätze gibt es einige in Deutschland. Vollausgestattete Stellplätze, auf denen man kostenlos übernachten kann, sind deutlich weniger vorhanden. Vollausstattung bedeutet für uns, der Platz hat eine Ver- und Entsorgungsstation und bietet die Möglichkeit Strom zu zapfen und Frischwasser zu tanken. Strom und Frischwasser natürlich gegen Gebühr. Die reine Übernachtung ist kostenlos.

Wir benötigen keine Sanitäranlagen und auch keinen sonstigen Schnickschnack und haben deshalb schon einige kostenlose Wohnmobilstellplätze besucht. Manchmal nur für eine Zwischenübernachtung auf dem Weg in den Urlaub oder aber auch mal bei einem Kurztrip übers Wochenende. Für uns ist nur wichtig, dass wir die Natur genießen und mit unseren Hunden schöne Wanderungen machen können.

Man mag es zwar kaum glauben, aber die kostenlosen Stellplätze sind oftmals nicht stark frequentiert. Wir standen schon oft alleine mit unserem Kastenwagen auf solchen Plätzen.

Kostenlose Wohnmobilstellplätze mit Ver- und Entsorgung

Die von uns angefahrenen Stellplätze befinden sich in Bayern und Baden-Württemberg. Zur besseren Übersicht habe ich die kostenlosen Wohnmobilstellplätze mit Vollausstattung in eine Karte eingetragen.

Karte wird geladen, bitte warten...

Wohnmobilstellplatz am Itzelberger See

Wohnmobilstellplatz Itzelberger See
Wohnmobilstellplatz Itzelberger See

Unser erster kostenloser Wohnmobilstellplatz befindet sich am Itzelberger See gegenüber des Friedhofes. Wir haben den Platz während unserer Ostertour 2018 besucht. Tagsüber herrscht hier zwar reger Verkehr, aber nachts ist der Stellplatz sehr ruhig. Rund um den See ist die Gastronomie fußläufig zu erreichen. Außerdem ist er ein guter Startpunkt für eine Wanderung zur Ruine Herwartstein, bei der man eine grandiose Aussicht auf Königsbronn hat. In den Sommermonaten steht am See ein Tretbootverleih zur Verfügung und die Minigolfanlage lässt große und kleine Herzen höher schlagen.

Der Wohnmobilstellplatz bietet auf feinem Schotter offiziell Platz für 4 Mobile, wenn man etwas zusammenrutscht, passen auch ein paar mehr hin. Der Platz kann ganzjährig genutzt werden und bietet Strom und Frischwasser gegen Gebühr.

Adresse: Kapellenstraße, 89551 Königsbronn
Koordinaten: N 48.734409  E 10.133508

Wohnmobilstellplatz am Römerpark Ruffenhofen

Wohnmobilstellplatz am Römerpark Ruffenhofen
Wohnmobilstellplatz am Römerpark Ruffenhofen

Den Wohnmobilstellplatz am Römerpark Ruffenhofen haben wir ebenfalls während unseres Urlaubs an Ostern 2018 besucht. Er befindet sich direkt am Limeseum und dem daran angrenzenden Römerpark. Der Römerpark mit einem Mini-Kastell ist jederzeit frei zugänglich, möchte man das Limeseum besuchen zahlt man 5 €. Vom Stellplatz aus genießt man eine herrliche Aussicht. Da er auf der Höhe liegt, weht immer eine leichte oder auch stärkere Brise. Sobald das Museum am Abend die Pforten schließt, steht man einsam in weiter Flur. Der Wohnmobilstellplatz ist auch ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren. Wir sind hoch auf den Hesselberg gewandert. Der Hesselberg ist die höchste Erhebung in Mittelfranken und ist äußerst beliebt bei Gleitschirmflieger und Modellflieger. Nach dem Aufstieg wartet am Gipfel ein Kiosk mit frischen Getränken.

Natürlich ist der Stellplatz kostenlos und bietet neben einer Ver- und Entsorgungsstation auch Strom.

Adresse: Römerpark Ruffenhofen 1, 91749 Wittelshofen
Koordinaten: N 49.044843  E 10.488909

Wohnmobilstellplatz Burgbernheim

Wohnmobilstellplatz Burgbernheim
Wohnmobilstellplatz Burgbernheim

Der Wohnmobilstellplatz in Burgbernheim ist ebenfalls gebührenfrei. Er liegt ruhig am Ortsrand in der Nähe des Freibades. Gegenüber kann man sich durch das Heckenlabyrinth kämpfen oder am angrenzenden Minigolfplatz die Schläger schwingen. Vom Platz aus kann man direkt zu einer Wanderung aufbrechen. Es sind mehrere Wanderziele ausgeschildert. Auch der Stadtkern mit Gastronomieangeboten ist fußläufig erreichbar.

Die Stellplätze sind eben auf Rasengittersteinen angelegt. Es haben 12 Wohnmobile Platz. Der Stellplatz selbst ist kostenlos, allerdings ist der Strom etwas teurer. Für eine kwh werden 1,50 € verlangt.

Wir haben den Platz im Rahmen einer Wochenendtour besucht.

Adresse: Im Gründlein, 91593 Burgbernheim
Koordinaten: N 49.446289  E 10.318651

Wohnmobilstellplatz Neustadt bei Coburg

Wohnmobilstellplatz Neustadt bei Coburg
Wohnmobilstellplatz Neustadt bei Coburg

Im nördlichen Franken liegt der Wohnmobilstellplatz Neustadt bei Coburg auf dem Schützenplatz, welcher direkt an den Wald angrenzt. Diesen Platz haben wir ebenfalls während einer Wochenendtour angefahren. Die Stadt ist fußläufig zu erreichen. Das Waldgebiet lädt zum Wandern ein, z. B. auf den Muppberg. Dort oben steht auch eine Hütte zur Einkehr. In direkter Nähe befindet sich auch ein Kinderspielplatz. Während unseres Besuches war der Platz nachts sehr ruhig.

Die Plätze sind nicht ganz eben und man benötigt Auffahrkeile. Der Platz ist teilweise geschottert und teilweise gepflastert.

Adresse: Schützenplatz 1, 96465 Neustadt bei Coburg
Koordinaten: N 50.324738  E 11.127852

Wohnmobilstellplatz Landau an der Isar

Wohnmobilstellplatz Landau an der Isar
Wohnmobilstellplatz Landau an der Isar

Den Wohnmobilstellplatz in Landau an der Isar nutzen wir gerne als Durchreiseplatz, auch wenn er nicht immer direkt auf dem Weg liegt. Er befindet sich direkt neben der B20. Uns stört das nicht, aber geräuschempfindliche Menschen werden wahrscheinlich hier nicht glücklich. Die Zufahrt erfolgt über eine Schotterstraße. Nicht weit vom Platz entfernt findet man ein bekanntes FastFood-Restaurant, und die Frühstücksbrötchen bekommt man in der nahegelegenen Bäckerei. Hinter dem Damm kann man sehr gut mit dem Hund an der Isar spazieren gehen oder auch radeln.

Der kostenlose Wohnmobilstellplatz bietet Platz für 13 Mobile und kann ganzjährig genutzt werden.

Adresse: Harburger Straße 25, 94405 Landau an der Isar
Koordinaten: N 48.677084  E 12.683153

Wohnmobilstellplatz Zell im Fichtelgebirge

Wohnmobile auf Stellplatz
Wohnmobile auf Stellplatz

Auf unserer letztjährigen Frühlingstour über Ostern haben wir den Stellplatz in Zell im Fichtelgebirge entdeckt. Da er uns so gut gefallen hat, bekam er einen extra Beitrag hier im Blog. Er liegt idyllisch am Ortsrand der Gemeinde auf dem Festplatz und hat einen Schotteruntergrund. Vom Stellplatz aus genießt man einen wunderbaren Blick auf den Großen Waldstein. Man kann auch direkt vom Platz in das umfangreiche Wanderwegenetz einsteigen. Eine beliebte Tour ist über die Saalequelle hoch zum Großen Waldstein. Am Großen Waldstein gibt es einiges zu entdecken. Neben der Burgruine “Rotes Schloss” kommt man auf dem Waldstein-Rundweg unweigerlich zur Schüssel, einem Aussichtspunkt. Der Aufstieg ist zwar beschwerlich, aber ist man endlich oben, wird man mit einer atemberaubenden Rundumsicht belohnt. Nur ein paar hundert Meter vom Stellplatz entfernt befindet sich der Haidberg, auf dem ein Lehrpfad entlang führt. Das Oberfränkische Bauernhofmuseum Kleinlosnitz ist auch nur 5 Kilometer weit weg. Dieses kann man auch gut mit dem Fahrrad erreichen.

Auf dem Stellplatz haben 10 Wohnmobile Platz. Man kann ihn ganzjährig anfahren.

Adresse: Haidbergstraße 25, 95239 Zell im Fichtelgebirge
Koordinaten: N 50.132890  E 11.812062

Wohnmobilstellplatz Goldkronach

Wohnmobilstellplatz Goldkronach
Unser Stellplatz auf dem Wohnmobilstellplatz in Goldkronach

Auch den Wohnmobilstellplatz in Goldkronach im Fichtelgebirge haben wir während unserem Osterurlaub 2019 angefahren. Ursprünglich wollten wir in Bischofsgrün (ebenfalls kostenloser Stellplatz) nächtigen, dieser Platz war uns aber zu voll und so sind wir in Goldkronach gelandet. Nur ein paar Meter entfernt findet man die Pizzeria Olli und auch der Ortskern ist fußläufig erreichbar. Vom Platz aus sind Wanderungen und Radtouren möglich.

Offiziell ist der Platz für 4 Mobile, aber es passen auch mehr hin. Der Untergrund ist geschottert und die Plätze sind eben. Der Platz ist kostenfrei, gegen eine freiwiliige Abgabe in Höhe von 5 € hat man aber nichts einzuwenden. Der Platz kann ganzjährig genutzt werden.

Adresse: Schulstraße, 95497 Goldkronach
Koordinaten: N 50.012433  E 11.682208

Weitere kostenlose Wohnmobilstellplätze

Weil ich ihn gerade schon erwähnt habe, nehme ich den Wohnmobilstellplatz in Bischofsgrün auch noch in die Liste auf. Der Wohnmobilstellplatz ist Teil eines Parkplatzes und bietet offiziell Platz für 6 Mobile. Als wir uns den Platz angesehen haben, standen dort aber deutlich mehr. Auch hier ist eine Ver- und Entsorgung möglich. Strom steht ebenfalls zur Verfügung. Der Stellplatz in Bischofsgrün ist wie alle anderen ganzjährig nutzbar.

Der Ortskern ist nur wenige Meter entfernt. Dort findet man mehrere Gasthäuser und auch eine Bäckerei. In Bischofsgrün starten mehrere Heilklima-Wanderwege, u. a. auch direkt vom Platz aus. Läuft man einmal quer durch die Stadt, so landet man automatisch am Fuße des Ochsenkopfes. Dort befindet sich auch ein Outdoorpark mit Kletterwald. Desweiteren findet man noch eine Sommerrodelbahn. Im Winter steht ein ausgesprochen gutes Winterwanderwegenetz zur Verfügung und auch Loipen werden gespurt. Wer Kinder im Gepäck hat, findet auch Gefallen am Märchenwanderweg.

Adresse: Rangenweg, 95493 Bischofsgrün
Koordinaten: N 50.053341  E 11.793222

Video kostenlose Wohnmobilstellplätze

Vor einiger Zeit habe ich ein kurzes Video auf Youtube hochgeladen, in dem ich kostenlose Wohnmobilstellplätze vorstelle. Der erste Platz im Video ist leider nicht mehr gratis. Der Stellplatz in Lauffen am Neckar kostet mittlerweile 7,50 €. Er liegt neben dem Freibad und unweit des Neckaruferweges. In der Nähe befindet sich auch eine Gaststätte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NGwpS4E3Ffw

Kostenlose Wohnmobilstellplätze mit Vollausstattung – unser Fazit

Das ist jetzt nur ein Bruchteil von kostenlosen Wohnmobilstellplätzen. Es gibt noch wesentlich mehr Plätze wie die oben vorgestellten. Diese haben wir allerdings besucht und können eine Empfehlung abgeben.

Wer auf Luxus verzichten kann, und darunter zähle ich bei Wohnmobilstellplätzen auch Sanitäranlagen, der ist hier goldrichtig. Die meisten Plätze liegen naturnah, sodass man direkt vor der Wohnmobiltüre schöne Wanderungen oder Radtouren starten kann.

Wie ich es eingangs schon erwähnt habe, sind die Plätze nicht stark frequentiert. Ok, wir fahren immer außerhalb von Ferienzeiten, wie es in der Hochsaison aussieht kann ich natürlich nicht beurteilen. Trotzdem wage ich zu behaupten, dass man auch in den Sommermonaten auf solchen Stellplätzen noch ein freies Fleckchen findet, denn der Trend geht ja eindeutig zu Wohnmobilstellplätzen mit den Annehmlichkeiten eines Campingplatzes.

2 Kommentare

  1. Hi, super Sache, in Neustadt an der Aisch ist auch ein kostenloser Platz mit 16 Stellplätzen und ver- und Entsorgung von Frisch und Grauwasser, auch Kassetten können geleert werden.

    An den Sommerkellern
    GPS 49°35`03“N, 10°36`32“O
    Weitere Info unter Telefon: 09161/666-14

Kommentieren den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here