Camp Soca im Triglav Nationalpark

Eines der schönsten Camps in Slowenien.

2
6211
wunderschönes Bergpanorama
wunderschönes Bergpanorama

Der Campingplatz Camp Soca liegt ca. 10 km östlich von Bovec im Triglav Nationalpark direkt an der Soca. Die Abfahrt zum Platz ist deutlich sichtbar ausgeschildert und nicht zu verfehlen.

Der Campingplatz ist vom 1. April bis 31. Oktober geöffnet.

Adresse:
Kamp Soca
Soca 8
5232 Soca

Koordinaten:
N 46.33525  E 13.64409

EntsorgungsstationStromMüllentsorgungChemietoilettenausgussWLanSpielplatzSatellitenempfangFrischwasserToilettenDuscheWanderwegeradwege

 

 

 

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportierenAls ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Camp Soca

Karte wird geladen - bitte warten...

Camp Soca 46.335245, 13.644094 Camp Soca im Triglav Nationalpark[caption id=\"attachment_1130\" align=\"aligncenter\" width=\"1920\"] wunderschönes Bergpanorama[/caption]8 Soča 5232, Slowenien (Routenplaner)

Ausstattung Camp Soca

Die Stellplätze auf Camp Soca haben einen Wiesenuntergrund und bieten ein grandioses Bergpanorama. Auf dem Platz befinden sich mehrere Wasserentnahmestellen, so dass die Wege nie all zu weit sind. Die Sanitäranlagen sind modern und gepflegt. Geschirrspülbecken sind im Außenbereich zu finden. In einem Extraraum stehen Waschmaschine, Trockner und Gefriertruhe zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, Zimmer oder Wanderhütten zu mieten. WLan ist auf ca. 80% des Platzes gegen Gebühr verfügbar.
Der Campingplatz bietet außerdem ein Restaurant, in dem es Kleinigkeiten gibt. Auf Vorbestellung werden auch Forellen zubereitet.
Täglich außer sonntags kommt ein rollender Supermarkt mit Sachen des täglichen Bedarfs auf den Platz. Größere Einkäufe sollten vor Anfahrt des Campings getätigt werden, denn der nächste Supemarkt ist 8,5 km entfernt.

Freizeitgestaltung

Direkt vom Campingplatz starten markierte Wanderrouten, z. B. zum Sunikov-Wasserfall. Nach ca. einer Stunde Gehzeit hat man ihn erreicht. Wer höher hinaus will, der geht bis zur Berghütte Dom Dr. Klementa Juga und von dort zum Krn-See. Die Hütte ist auch mit dem Auto erreichbar, von dort sind noch weitere Hütten zu Fuß erreichbar, aber auch schöne Bergwanderungen sind möglich.
Auf dem Wildwasserfluß Soca sind Kajak- und Raftingtouren möglich. Auch Angellizenzen kann man überall erwerben. Besonders beliebt ist das Fliegenfischen.
Dies sind nur ein paar Beispiele, natürlich gibt es rund um den Platz noch so einiges mehr zu entdecken.

Zum Schluß noch unser Video vom Platz:

Fazit:

Wer die Ruhe und die Natur liebt, ist auf dem Campingplatz genau richtig. Er bietet alles, was man benötigt und ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten.
Wir haben den Platz im Juni 2016 besucht und können ihn nur weiterempfehlen. Ohne Zweifel einer der schönsten Plätze in Slowenien.

Sollte sich irgendwas an den Platzdaten geändert haben, so bitte ich um eine kurze Benachrichtigung, damit ich die Seite aktuell halten kann. Alle Angaben ohne Gewähr.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here